Wamprechtshammer Metalltechnik
Gewerbegebiet 2
Österreich | A-4972 Utzenaich
Tel: +43 (0)7751 - 20 148
Fax: +43 (0)7751 - 20 248
office@wamprechtshammer.at

Referenzen-Links

Jobs / Offene Stellenangebote

Durch dieses flexible Bearbeitungstechnik des Wasserstrahl-Schneideverfahrens findet Anwendung in fast allen Bereichen der Industrie: Wohn- und Industriebau, Flugzeug- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau, Glasindustrie, Holzverarbeitungsindustrie, Textil- und Papierindustrie, Fahrzeug- und Zulieferindustrie sowie Elektro- und Lebensmittelindustrie. Gegenüber den traditionellen thermischen Trennverfahren überzeugt die Wasserstrahl-Schneidetechnik durch ihre hohe Wirtschaftlichkeit und Flexibilität. Unterschiedlichste Werkstoffe mit verschiedensten Anforderungen - vom Metall über Kunststoff bis hin zu Granit - können mittels Wasserstrahl exakt und schnell bearbeitet werden. Materialdicken von 150 mm darüber stellen für unsere Schneidverfahren und unser Team kein Problem dar. Der Wasserstrahl erzielt beste Schnittkantenqualitäten bei sowohl einfachen als auch hochkomplexen Konturen.

Vorteile von Wasserstrahlschneiden:

- bartfreie Schnittkanten
- geringe Schnittfugenbreite
- geringe Tangentialkräfte auf das Werkstück
- schnelle Prototypenherstellung
- keine Wärmezonen, keine Aufhärtung, keine Materialspannungen
- keine Dämpfe, keine Staub- oder Rauchentwicklung
- kein Nachschärfen des Werkzeugs
- hohe Schnittgeschwindigkeiten
- keine Gratentwicklung
- keine Nachbearbeitung nötig
- flexible Produktion, Just-in-time-Fertigung
- optimale Materialausnutzung mit CAD/CAM
- PC- als auch CNC-Steuerungen verfügbar- hohe Schneidgenauigkeit
- hohe Oberflächenqualität